BODEGA CASA SANTANA – RUM AUS KOLUMBIEN

Die Bogeda Casa Santana Liquors Ron y Mezcaldas SAS – so der vollständige Name des Unternehmens – wurde im Jahr 1994 in Kolumbien gegründet und gehört somit zu den ältesten Unternehmen des Landes im Bereich der hochwertigen Spirituosen-Herstellung. Miguel Riascos de Castro und seine Schwester gründeten nicht nur das Unternehmen, sondern träumten bereits seit ihrer Kindheit davon, einen eigenen Rum zu kreieren, welcher die Geschichte und Historie ihrer Familie überliefern sollte. Dieser Traum wurde jedoch erst wahr, als sich Laura Riascos de Castro entschloss zu heiraten und anlässlich ihrer Hochzeit der bereits seit langer Zeit lagernde Rum ausgeschenkt wurde. Dieser wurde erstmals in den 1990iger Jahren eingelagert, als sich hoher Besuch aus Kuba angekündigt hatte, um den Castros die Geheimnisse der Rum-Herstellung zu verraten. Der „La Hechicera“ war geboren.

Eine kurze Tradition mit langen Wurzeln

Auch wenn die Casa Santana Liquors Ron y Mezcaldas SAS noch nicht allzu lange besteht, so ist die kleine Bodega doch zu einem Synonym für den exklusiven Rum Kolumbiens geworden. Das Geheimnis der hochwertigen Produkte der Casa Santana liegt unter anderem in den perfekten Lagerbedingungen. In der Bodega wird mit dem Solera-Verfahren gearbeitet. Dieses Verfahren – eigentlich aus der Sherry-Produktion bekannt – sorgt für eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte über einen sehr langen Zeitraum, da Stärken und Schwächen der einzelnen Jahrgänge nivelliert werden können. Die Bodega Casa Santana produziert keine eigenen Rum-Sorten und arbeitet somit nicht als Destillerie. Die Kunst der Bodega Casa Santana liegt viel mehr im Finden und Veredeln der besten Rum-Sorten zur Schaffung der einzigartigen Santana-Qualität welche auch den La Hechicera hervorbringt.

Bodega-Casa-Santan-la-hechicera-1024x758 BODEGA CASA SANTANA – RUM AUS KOLUMBIEN

Die Suche nach den perfekten Rum-Sorten

Die Vertreter der Bodega Casa Santana sind seit vielen Jahren im gesamten Karibischen Raum und in Nord- und Süd-Amerika unterwegs, um hervorragende Rum-Sorten für die eigene Produktion zu finden. Die Auswahl der verschiedenen Rum-Sorten wird von echten Experten übernommen, welche nicht nur die Qualität des Rums, sondern auch dessen Potential hervorragend abschätzen können.

Dabei greifen die Rum-Sucher der Bodega Casa Santana ausschließlich auf Molasse-Rumsorten zurück, welche im Column-Still-Verfahren destilliert werden. Da bei Casa Santana Liquors Ron y Mezcaldas SAS ausschließlich hochwertige Rum-Sorten miteinander verblendet werden, liegt die Verantwortung für die Qualität der Endprodukte ganz beim Master Blender. Mit Giraldo Kagana steht ein Meister seines Fachs zur Verfügung, welcher die exklusive Ausrichtung der Bodega Casa Santana seit Jahren vorantreibt und für unvergleichliche Geschmackserlebnisse sorgt. Die einzelnen Rum-Sorten werden in mühevoller Kleinarbeit miteinander abgeglichen und in den verschiedensten Kombinationen getestet, ehe der Master Blender seine Zustimmung zur Produktion erteilt.

Purer Rumgenuss ohne Zusätze

Die Bodega Casa Santana hat sich den Wahlspruch „From Barrel to Bottle“ auf die Fahnen geschrieben und sich damit in das Herz vieler Rum-Liebhaber katapultiert. Der Rum der Casa Santana wird weder künstlich nachgefärbt noch nachgesüßt, sondern erhält sein Aussehen und sein Aroma tatsächlich nur durch die Grund-Rumsorten und die Lagerung in den amerikanischen Eichenfässern Der La Hechicera Rum ist ein Beispiel des Trinkgenusses. Somit sind die Produkte der Casa Santana zwar nicht unbedingt für den Massenmarkt tauglich, überzeugen jedoch Rum-Aficionados auf der ganzen Welt.

Importeur des La Hechicera Rum ist die Firma Perola aus Nürnberg